Übersicht aller Fälle

Differenzherstellung im Deutschunterricht

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit:

Differenzherstellung im Mathematikunterricht

Zusammenfassende Betrachtungen

Einleitende Bemerkungen

Die unseren Ausführungen zugrunde liegenden Daten wurden Ende 2013 in [der Sek. I] erhoben. Die einbezogene integrative Klasse des 8. Schuljahres besteht aus sechs Schülerinnen und elf Schülern im Alter von . . . → Weiterlesen: Differenzherstellung im Deutschunterricht

Geschützt: Positionen und Positionierungen im Wochenplanunterricht – Arbeitsaufgaben und Rangfolgen

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Positionen und Positionierungen im Wochenplanunterricht – Positionierungen als „Helfende“ und Zugriffsmöglichkeiten

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Positionen und Positionierungen im Wochenplanunterricht – Erweiterung des schulischen Kontextes

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Der Einfluss des Lehrstils auf das Verhalten von Lernenden

Fälle aus gleicher Erhebung:

Das hohe Interesse von Grundschulkindern an guten Noten

Optimale Anforderungsniveaus in Prüfungssituationen

Verschiedene Reaktionen auf ein hohes Anforderungsniveau

Wie Lernende mit negativen Rückmeldungen umgehen

Der Einfluss des Erziehungsstils auf das Verhalten von Lernenden

Falldarstellung mit interpretierenden Abschnitten

Bei der Analyse des Lehrstils werde ich . . . → Weiterlesen: Der Einfluss des Lehrstils auf das Verhalten von Lernenden

Die Praxis der Wochenplanarbeit an einer Freien Schule – Fallbeispiel Lina

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit: „Die Praxis der Wochenarbeit an einer Freien Schule – Fallbeispiel Max“ Falldarstellung mit interpretierenden Abschnitten

Lina, Viertklässlerin, besucht seit der ersten Klasse die Freie Schule und ist von daher vertraut mit der Wochenplanarbeit, weil diese in der beschriebenen Form bereits ab der ersten Klasse . . . → Weiterlesen: Die Praxis der Wochenplanarbeit an einer Freien Schule – Fallbeispiel Lina

Die Praxis der Wochenplanarbeit an einer Freien Schule – Fallbeispiel Max

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit: „Die Praxis der Wochenarbeit an einer Freien Schule – Fallbeispiel Lina“ Falldarstellung mit interpretierenden Abschnitten

Der Drittklässler Max, zum Zeitpunkt der Beobachtungen das erste Jahr an der Frei­en Schule, besuchte zuvor eine reguläre staatliche Schule. Die Gründe für seinen Schulwechsel benennt er im Interview . . . → Weiterlesen: Die Praxis der Wochenplanarbeit an einer Freien Schule – Fallbeispiel Max

Schülerkooperation

Bei den Untersuchungsgruppen handelt es sich um eine erste Klasse und eine die Jahrgangsstufen 1 bis 3 übergreifende Lerngruppe aus zwei Berliner Grundschulen. Als Grundlage für die Rekonstruktion dienen Transkripte, die anhand von Videos und ergänzenden Feldnotizen angefertigt wurden. Die Transkripte werden zunächst in Anlehnung an die ethnomethodologische Konversationsanalyse interaktionsanalytisch untersucht (s. z.B. Vollmer/Krummheuer 1997); anschließend werden die Interpretationen vergleichend analysiert. Die Darstellung der folgenden Analysen ist stark gekürzt. . . . → Weiterlesen: Schülerkooperation