Übersicht aller Fälle

Geschützt: Die Ethnographie schulischer Leistungsbewertung – Eine mündliche Leistungskontrolle

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Altersgruppen: Studenten und Kinder

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: „Hm. Da fehlt noch etwas!”

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Erklärungen der Schülerinnen und Schüler – Spiel als Ernstfall

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit:

„Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Auftakt und Ankündigung – (k)ein neues Thema“

„Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Beginn der Textlektüre – eine Falle der Abgeklärtheit“

„Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Wiederholungsphase – berufene Spontaneität“

„Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Lektüre des Basistextes . . . → Weiterlesen: Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Erklärungen der Schülerinnen und Schüler – Spiel als Ernstfall

Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Lektüre des Basistextes – Was auf der Insel geschah …

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit:

„Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Auftakt und Ankündigung – (k)ein neues Thema“

„Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Beginn der Textlektüre – eine Falle der Abgeklärtheit“

„Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Wiederholungsphase – berufene Spontaneität“

. . . → Weiterlesen: Eine Rekonstruktion: Der Fall „Insel“ – Lektüre des Basistextes – Was auf der Insel geschah …

Der Fall „Krönung“– Vom Sich-in-Szene-Setzen und vom Hin-Setzen

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit:

„Der Fall „Krönung“– Bedingungsklärung – das Ende der Wanderzeit“

„Der Fall „Krönung“– Adel verpflichtet“

„Der Fall „Krönung“– Präsentation eines Arbeitsergebnisses – die Abseitsfalle“

„Der Fall „Krönung“– Ich sehe etwas, was du nicht siehst – oder: Kleider . . . → Weiterlesen: Der Fall „Krönung“– Vom Sich-in-Szene-Setzen und vom Hin-Setzen

Der Fall „Krönung“– Bedingungsklärung – das Ende der Wanderzeit

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit:

„Der Fall „Krönung“– Vom Sich-in-Szene-Setzen und vom Hin-Setzen“

„Der Fall „Krönung“– Adel verpflichtet“

„Der Fall „Krönung“– Präsentation eines Arbeitsergebnisses – die Abseitsfalle“

„Der Fall „Krönung“– Ich sehe etwas, was du nicht siehst – oder: Kleider machen . . . → Weiterlesen: Der Fall „Krönung“– Bedingungsklärung – das Ende der Wanderzeit

Politikdidaktische Interpretation einer Grundschulstunde – Vergleich früher und heute

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit: „Politikdidaktische Interpretation einer Grundschulstunde – „Das ist nichts für Mädchen“ „Nö-Szene“ „Politikdidaktische Interpretation einer Grundschulstunde – Folgerungen und Perspektiven“ Falldarstellung mit interpretierenden Abschnitten

Der Sequenzanalyse werden drei Auszüge aus dem Transkript zugrunde gelegt. Im ersten Block geht es um den dreifachen Vergleich: Wie haben . . . → Weiterlesen: Politikdidaktische Interpretation einer Grundschulstunde – Vergleich früher und heute

Politikdidaktische Interpretation einer Grundschulstunde – „Das ist nichts für Mädchen“

Hinweis: der Fall kann gemeinsam gelesen werden mit: „Politikdidaktische Interpretation einer Grundschulstunde – Vergleich früher und heute“ „Nö-Szene“ „Politikdidaktische Interpretation einer Grundschulstunde – Folgerungen und Perspektiven“   Falldarstellung mit interpretierenden Abschnitten

 

Lesarten

In dieser Sequenz . . . → Weiterlesen: Politikdidaktische Interpretation einer Grundschulstunde – „Das ist nichts für Mädchen“

Geschützt: Eine Interaktionsanalyse zur Entwicklung von Bruchvorstellungen im Rahmen einer Unterrichtssequenz – Fall 8

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Eine Interaktionsanalyse zur Entwicklung von Bruchvorstellungen im Rahmen einer Unterrichtssequenz – Fall 7

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Eine Interaktionsanalyse zur Entwicklung von Bruchvorstellungen im Rahmen einer Unterrichtssequenz – Fall 6

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Eine Interaktionsanalyse zur Entwicklung von Bruchvorstellungen im Rahmen einer Unterrichtssequenz – Fall 5

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Eine Interaktionsanalyse zur Entwicklung von Bruchvorstellungen im Rahmen einer Unterrichtssequenz – Fall 4

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Eine Interaktionsanalyse zur Entwicklung von Bruchvorstellungen im Rahmen einer Unterrichtssequenz – Fall 3

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Eine Interaktionsanalyse zur Entwicklung von Bruchvorstellungen im Rahmen einer Unterrichtssequenz – Fall 2

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Eine Interaktionsanalyse zur Entwicklung von Bruchvorstellungen im Rahmen einer Unterrichtssequenz – Fall 1

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Sich-Melden – Die Reaktionen der Lehrer auf Äußerungen individueller Schülerinteressen

Falldarstellung

Die Schulklasse begrenzt die Möglichkeit des Unterrichts, die individuellen Aneignungsprozesse von Schülern aufzugreifen, nicht ohne Grund, sondern trägt damit zu einer wesentlichen Sozialisationsleistung des Unterrichts bei. Sie erzeugt dadurch die Struktur eines Unterrichtsgesprächs, das Schüler mit der Anforderung konfrontiert, sich grundsätzlich unter Einnahme einer am Allgemeinen orientierten Haltung ausschließlich auf einen . . . → Weiterlesen: Sich-Melden – Die Reaktionen der Lehrer auf Äußerungen individueller Schülerinteressen

Kreativitätsförderung: Kompensatorische Aspekte

Leitfaden-Interview mit den Schülerinnen Mayowa (M.) und Zaneta (Z.), 6. Klasse (integrative Klasse), Integrierte Gesamtschule, Großstadt in Hessen, zum Thema „Kreativitätsförderung: Kompensatorische Aspekte“, am 22.03.2003 (im Rahmen der wissenschaftlich begleitenden Evaluation des Modellprojekts „Multisensueller Kunstunterricht unter Einbeziehung der Computertechnologie“) . . . → Weiterlesen: Kreativitätsförderung: Kompensatorische Aspekte

Kontinente und Kinderfragen

Die folgende transkribierte Sequenz ist ein Ausschnitt aus einem Unterrichtsgespräch, das in einer Sachunterrichtsstunde in einem ersten Schuljahr erhoben wurde. Den Inhalt und die Zielsetzung der Unterrichtseinheit legte die Lehrerin selbst fest. Als Begründung für das Thema gab sie im Interview an: „Ist ein ganz banaler Grund. Die Kinder bekamen zur Einschulung von der Volksbank diese Unterlagen, also die Welt aufgeklappt. Dann krümmeln sie da auf ihrer Weltkarte rum und suchen das und finden das und fragen was. Und diskutieren manchmal ganz heiß, streiten sich manchmal, was wo liegt, also es finden sehr viele Gespräche anhand dieser Weltkartenunterlagen statt“. Das Thema der Unterrichtsstunde benannte sie folgendermaßen: „Der Globus als Darstellung der Erde“. Da in dieser Stunde nicht nur die Weltkarte, sondern vielmehr der Globus im Zentrum stand, kann die Unterrichtsphase nach Ansicht der Lehrerin als „Lernen neuer Inhalte“ gekennzeichnet werden und die Aktivitäten während des Klassengespräches als „Einführung“ in eine neue Thematik (vgl. Seidel 2003). Der folgende Auszug aus dem Unterrichtsgespräch beginnt, nachdem einige Schüler/innen auf Aufforderung der Lehrerin einzelne Erdteile benannten und diese auf dem Globus, der in der Mitte des Gesprächskreises stand, zeigten. Es wurden bislang Afrika, Europa und Amerika gezeigt. . . . → Weiterlesen: Kontinente und Kinderfragen