Übersicht aller Fälle

Handwerk des Lernens – 3.3. Hand in Hand. Verkehrsquiz im Trio

AutorIn:
Mohn, Bina Elisabeth
(Kamera-Ethnographie)

Prof. Wiesemann, Jutta
(Co-Autorin und Redaktion)

Heike Schreyer
(Mitarbeit)

Datum: 26.07.2010

Handwerk des Lernens
3.3. Hand in Hand. Verkehrsquiz im Trio

Ethnographische Lernforschung (Jutta Wiesemann)
Die drei scheinen sich einig: im Wechsel und Drehen der Karten, im Weiterreichen und Stapeln. Die Hände sind in fließender Bewegung. Das Lernspiel wird mit Leichtigkeit vollzogen. Der Rhythmus vom Wechsel der Rollen der Spielerinnen ist im Takt.

Angewandte Pädagogik (Heike Schreyer (Lehrerin der Klasse))
Hier spielen Kinder einer Klassenstufe ein Quiz (4. Klasse) als Vorbereitung für die theoretische Radfahrprüfung. Gut ist, wenn das Übungsmaterial viele Einsatzmöglichkeiten bietet. Hier hat die Gruppe sich selbst ausgedacht, wie sie damit üben können. Ich hatte es ursprünglich als Einzelarbeitskartei hergestellt. Die Kinder hatten eine bessere Idee und lernen neben dem ‚Stoff’ noch eine Menge darüber, wie man sich beim Spielen einigen kann.

Hinweis – zugehörig sind:

Handwerk des Lernens

Handwerk des Lernens 1.1. Die Klasse

Handwerk des Lernens – 1.2. Aufs Handwerk gucken

Handwerk des Lernens – 2.1. Pferdchen im Morgenkreis

Handwerk des Lernens – 2.2. Fotos, Gegenverkehr im Kreis

Handwerk des Lernens – 2.3. Trennwände

Handwerk des Lernens – 3.1. Lehrerin-Schülerin spielen

Handwerk des Lernens – 3.2. Lehrer-Schüler werden

Nutzungsbedingungen:
Das vorliegende Dokument ist ausschließlich für den persönlichen, bzw. nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt – es darf nicht für öffentliche und/oder kommerzielle Zwecke außerhalb der Lehre vervielfältigt, bzw. vertrieben oder aufgeführt werden. Kopien dieses Dokuments müssen immer mit allen Urheberrechtshinweisen und Quellenangaben versehen bleiben. Mit der Nutzung des Dokuments werden keine Eigentumsrechte übertragen. Mit der Verwendung dieses Dokuments erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.